Aktuelles

Reparatur, Umgestaltung + Maßnahmen-Katalog

& einfach mal Luft holen

Reparatur

Wie bereits angekündigt muss ein Leitungsschaden an unserer Hauptwasser-Leitung dringend repariert

werden um größere Schäden zu vermeiden. Und da unser Gebäude schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat, treten meistens noch unvorhergesehene Überraschungen auf..

 

Umgestaltung - das Wichtigste: wir machen weiter!

Wir verlegen unsere Abholung!

Unsere ehemalige Metzgerei wird vorübergehend in eine Abhol-Theke umgestaltet. So können Sie sich in der kommenden Zeit weiter Ihr Restaurant nach Hause holen.

Leider hat dann unser „Fensterln“ ein Ende!

 

Maßnahmen-Katalog

Wir möchten gerne unser Restaurant wieder öffnen, wollen aber auch nicht unüberlegt handeln und die

allgemeine Situation im Blick behalten.

Deshalb haben wir uns dafür entschieden, unser Restaurant ab Montag, 8. Juni wieder zu öffnen!

Bis zu diesem Zeitpunkt werden wir das Restaurant erstmal nur für unsere Übernachtungsgäste öffnen und schrittweise die Wiedereröffnung vorbereiten. Sehr viele offene Fragen sind derzeit noch nicht geklärt. Und bei manchen (erlaubten) Regelungen sind wir uns über die Umsetzung noch nicht einig: So ist prinzipiell zwar ein Salatbuffet erlaubt, jedoch sollten auch hier die Abstands- und Hygieneregeln nicht außer Acht

gelassen werden.

Natürlich werden wir die Tische in einem Abstand von 1,5m stellen. Jedoch gilt anschließend bei der Sitzplatz-Anordnung; dass der Abstand der Personen ebenfalls 1,5m betragen muss (nicht am Tisch, aber zu den Personen am Nachbartisch). So wird das Restaurant optisch etwas verändert sein. Ebenfalls sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen: bitte desinfizieren Sie Ihre Hände gleich beim Eintritt oder reinigen Sie diese auf den Toiletten. Wir werden einen Mundschutz tragen, aber an diesen Anblick haben wir uns ja zwischen-zeitlich gewöhnt. Sie müssen während Ihrem Aufenthalt keinen tragen, nur wenn Sie sich im Restaurant

bewegen (z.B. auf dem Weg zum Tisch/Toiletten).

 

Luft holen

Meine lieben, treuen Gäste und Kunden,

an dieser Stelle vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung in den vergangenen 8 Wochen! Ohne Sie bräuchten wir uns heute keine Gedanken machen, wie wir weitermachen sollen. Eigentlich wollten wir diese Woche auf Michael`s 40. Geburtstag anstoßen, leider ist es uns wie vielen anderen auch gegangen, und wir mussten das verschieben. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben!

Nichtsdestotrotz sind Simone, Michael & Oliver in den vergangen 8 Wochen fast ununterbrochen in der Küche gestanden und haben die, manchmal unglaublichen Mengen an Saucen gekocht, Spätzle geschabt

oder Spargel geschält. Wir lieben unsere Berufe, weil sie auch unsere Berufungen sind, aber diese Wochen haben uns körperlich und leider auch manchmal nervlich an unsere Grenzen gebracht.

Außergewöhnliche Zeiten und ungewissen Aussichten für die kommenden Monate zehren

- wie bei allen anderen Betrieben auch (egal in welcher Branche) - an unseren Kräften und gehen an unsere Substanzen. Wir als Arbeitgeber, und das ist genau so in der Industrie, dem Handwerk etc., haben die

Verantwortung gegenüber Ihnen als Kunden und vor allem auch unseren Mitarbeitern; sei es deren Gesundheit oder aber auch den Arbeitsplatz zu sichern.

 

 

 

 

Wir machen eine Pause

 

unser Restaurant to go ist vom Dienstag, 2. Juni bis Samstag, 6. Juni geschlossen

 

mit gastfreundlichen Grüßen

Marei & Michael Wiegele

und das gesamte Team vom Lamm